Hof-Zeit

Du vermisst den Hof? Das können wir gut verstehen. Und weil es wohl noch eine Weile dauern wird, bis hier wieder "normale" Camps stattfinden können, wollen wir dir die Möglichkeit geben, die Sehnsucht nach dem Kirschkamperhof zu stillen.

Wie das geht? Du kannst hier den Kirschkamperhof drei Stunden für dich exklusiv buchen. Du darfst mit deiner Familie herkommen, das Gelände durchstreifen, einen Kaffee oder Campsaft trinken, unsere berühmten Kirschmuffins essen, Bogen schießen oder Fußball spielen, mit den Go-Karts fahren und die Schweine streicheln. Na, wie klingt das?

Hier sind die Termine. Achtung: Die Hof-Zeit ist nur an den Tagen möglich, die beim Anklicken ihre Farbe ändern.

Mehr Infos zu deiner Hof-Zeit findest du unterhalb der Anmeldemaske.

Sicherheits-Code:
security code
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein:

Absenden

 

Noch Fragen? Hier kommen Antworten:

Wie melde ich mich an?

Über das Buchungsformular auf dieser Seite kannst du dir ein Zeitfenster aussuchen und verbindlich buchen. Gib dabei bitte deinen Namen an und in der selben Zeile noch jeweils die Anzahl an Erwachsenen und Kindern.

Bekomme ich eine Bestätigung?

Nach der Anmeldung  bekommst du eine automatisierte Bestätigungs-Mail. Damit ist dein Zeitfenster gebucht.

Müssen alle über 18 sein?

Nein, aber die anmeldende Person muss mindestens 18 Jahre alt sein. Diese Person übernimmt in der Hof-Zeit die Verantwortung für alle, die dabei sind.

Wer ist alles in dieser Zeit auf dem Hof?

In dieser Zeit gehört der Hof dir. Du darfst die Menschen mitbringen, mit denen du laut aktueller Corona-Verordnung zusammensein darfst. Wichtig ist, dass ihr euch dann vor Ort alle in die vorbereitete Liste eintragt. Diese Daten brauchen wir für die Rückverfolgbarkeit im Falle einer Infektion.

Was kostet die Hof-Zeit?

Die Hof-Zeit kostet dich nichts. Aber wir freuen uns über eine Spende, denn diese Zeit ohne Belegung ist für den Kirschkamperhof nicht einfach und die Hof-Zeit verursacht uns Kosten.

Wo kann ich überall hin?

Das Gelände steht dir zur Verfügung, die Häuser sind jedoch – bis auf die Toiletten – nicht zugänglich.

Was kann ich alles machen?

Wir stellen dir ein paar Materialien zusammen, mit denen ihr euch hier beschäftigen könnt, z.B. Bögen und Pfeile, Bälle und Go-Karts.

Gibt es etwas zu Essen?

Von uns bekommt ihr an diesem Tag Kaffee, Campsaft, Wasser und Muffins. Für den größeren Hunger bringt euch bitte ein Picknick mit. Denkt dabei bitte auch an Teller und Besteck.

Gibt es ein Programm für uns?

Nein. Da wir noch kein Programm anbieten dürfen, stellen wir euch lediglich alles zur Verfügung und bauen darauf, dass ihr eure Zeit auf dem Hof selbst gestaltet. Ein*e Mitarbeiter*in des Kirschkamperhofs wird euch aber begrüßen und euch eine kurze Einführung geben. Natürlich mit Abstand und Maske.

Können wir auch reiten und Lagerfeuer machen?

Nein, das geht beides leider nicht.

Was, wenn ich spontan absagen muss?

Bei kurzfristigen Absagen bitten wir um eine SMS an folgende Nummer: 0159-03550860

×